ARTpark in Horb a.N.


Kunst und Kultur für Jeden.

Eintritt frei, international und barrierefrei.

Der ARTpark Horb

die Künstlerinnen und Künstler stellen sich vor:



Thomas Müler


Keramik auf Eisen


Thomas Müller (Horb) ist ein international anerkannter Künstler in der darstellendem / bildenden Skulpturenkunst.

Dieser hier ausgestellte Skorpion entstammt einer kleinen Serie und hat die Nummer 001. Damit ist diese Skulptur der Prototyp seiner nachfolgenden „Geschwister“.

Thomas Müller arbeitet viel mit Porzellan, Ton und Stahl. Neben seinen Insekten (Libellen, Fliegen, …) gestaltet er auch Gebäude.

Dieser hier ausgestellte Skorpion war schon in Barcelona, Madrid, Porto, Lion, Brüssel und Utrecht zu sehen, bevor dieser den Weg nach Horb zurückfand.

Ein Skorpion der seine Heimat verlässt um die Kulturen zu erfahren, darin zu leben um dann mit einem Wissensschatz nach Horb in die Heimat zurück zu kehren.

Durch diesen erlebten Wissensschatz lernte dieser Skorpion seine Heimat aus neuen Perspektiven zu sehen. Er hat ein zweites Mal seine Heimat in Horb, im ARTpark gefunden.

ARTpark-Horb - Gemeinnützige Unternehmensgesellschaft Haftungsbeschränkt Kurator & Geschäftsführer: Michael Widmann